pusdorf.info - 112 - Rettungsdienst-Notfallsituationen

ambulance 3398294 640


Diese Rufnummer ist zu wählen, wenn es sich um einen akuten, lebensbedrohlichen Notfall handelt.


Auch wenn eine allgemeingültige und eindeutige Definition für einen Notfall kaum möglich ist, sollte man dennoch keine Zeit verlieren und nicht lange zögern, diese Nummer umgehend zu wählen, denn nicht selten entscheiden Minuten über Leben und Tod.

Wenn z.B. schwere Verletzungen durch Sturz oder Unfall vorliegen, evtl. einhergehend mit hohem Blutverlust, Schockzustand oder Ohnmacht, wird es wohl jedem als selbsrverständlich erschienen, kompetente Hilfe anzufordern. Auch bei plötzlichen Schmerzen in der Brust, spontanen Sprach- oder Sehstörungen ist dies die richtige Telefonnummer, weil diese Symptome auf einen Herzinfarkt oder  einen Schlaganfall hindeuten können.

Einen Notfall allgemeingültig und eindeutig zu definieren, ist allerdings kaum möglich, zu unterschiedlich ist das subjektive Empfinden, sich in Not zu befinden. Dennoch sollte man  keine Zeit verlieren und nicht lange zögern, diese Nummer umgehend zu wählen, denn nicht selten entscheiden Minuten über Leben und Tod.

Die 112 ist aber auch die richtige Nummer, wenn andere lebensbedrohliche Notfallsituationen wie Brände oder Katastophen vorhanden sind. Wichtig zu wissen ist, dass der Notruf 112 auch dann gewählt werden darf, wenn die Situation nicht auf Anhieb klar ist oder der Verletzungsgrad nicht richtig eigeschätzt werden kann.

Ebenso wichtig ist aber auch die Information, dass von den Gerichten bei Missbrauch oft beachtliche Geld- und Freiheitsstrafen verhängt werden, wenn der Notruf nachgewiesenermaßen missbräuchlich genutzt wurde. Zudem wird man dann auch für die Kosten eines Einsatzes aufkommen müssen. Eventuell kommen noch weitere Kosten für Folgeschäden hinzu, wenn dadurch z.B. jemand zu Schaden kam, weil Hilfe nicht rechtzeitig da sein konnte.

Ergänzend noch der Hinweis, dass die Nutzung der 112 sowohl vom Festnetzanschluss, als auch vom Handy kostenlos ist. Die Notfallnummer kann sogar angerufen werden, wenn ein Handy oder Smartphone nicht im Mobilfunknetz angemeldet ist. Ein nicht mehr genutztes älteres Handy kann somit auch später noch ohne SIM-Karte als Notfallhandy im wahrsten Sinne des Wortes genutzt werden. Die Notrufnummer steht im übrigen in ganz Europa, in Israel, Norwegen, Russland, Schweiz und Türkei rund um die Uhr für Menschen in Not zur Verfügung.


... weiter mit der Übersicht

Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt, und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.    ... mehr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.