Maritime Ölmalerei von Manfred Eul ...

Manfred Eul BildA3Der Maler Manfred Eul ist Autodidakt. Aufgewachsen im Emder Hafengebiet (der Vater war Schleusenwärter) entwickelte er bereits in seiner Kindheit eine starke Bindung zu allem, was sich Maritimes nennt. Durch die Freude am Zeichnen und Malen entstanden bereits während der Schulzeit Bilder von Schiffen und Hafenanlagen.

Seine Bilder wurden in Bremen zu ersten Mal 2008 in einer größeren Ausstellung zugänglich gemacht. Das besondere Interesse des Malers gilt nach wie vor den Meeres- und Himmelsstimmungen, die oft auch mit malerischen Schiffen und Häfen verbunden werden.

Da der Maler ausschließlich mit einem Spachtel (Palettenmesser) und in Öl arbeitet, kommt ihm diese Art der MARINE MALEREI sehr entgegen. Durch eine typische ruhige Grundstimmung versucht er eine gewisse Romantik in seinen Bildern entstehen zu lassen, die in dem heutigen "schnellebigen Tagesgeschäft" leider kaum noch wahrgenommen wird.

Ausstellung im Pusdorper Leuchtturm
vom 26. April bis 17. September 2019
Hermann-Ritter-Straße 104
28197 Bremen