Kupferbilder selber erstellen ...

IMG 0708a kleinDiese interessante Technik lässt wunderschöne Motive zum Vorschein kommen. Kratzbilder entfalten Ihren Zauber mit jedem Stück, das man von der glänzenden Folie freikratzt.

Die Bilder entstehen aus beschichteten Kupferplatten, die es im Handel zu kaufen gibt. Die schwarze Beschichtung wird an der Oberfläche mit einem feinen und spitzen Kratzstift durch Haltung und Führung mit der Hand nach Vorlage Stellen freigekratzt. Die Technik ähnelt dem Arbeiten mit Blei- oder Zeichenstift, ist aber mit etwas mehr Kraftaufwand verbunden.

Die Vorlagen können selber erstellt werden, werden aber ebenfalls im Handel angeboten. Der Kreativität und Linienführung sind keine Grenzen gesetzt. Gerahmt oder als freistehendes Bild können so auch nette Geschenke entstehen.

Auch wenn bestimmt so manches Übungsbild erforderlich ist, um an die großen Vorbilder in der Kunst der Jahrhunderte heran zu kommen, es kann sich auf alle Fälle zu einem Spaß für Jung und Alt entwickeln.

In der nachfolgenden Fotoreihe stellen wir in Absprache einige Exemplare vor, die Heinz Göbel aus dem Glashaus Pusdorf bereits über einen längeren Zeitraum erstellt hat. Die Originale können auch im Ausstellungsfenster des Glashauses in der Woltmershauser Straße angesehen werden.


Glashaus Pusdorf
Woltmershauser Str. 294
28197 Bremen
Tel. 0421-59638195
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


...zurück zur Übersicht