pusdorf.info - Qigong – gestärkt in den Tag ...

Qigong – gestärkt in den Tag ...

Qigong ist eine ganzheitliche Entspannungsmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin. Die Arbeit mit der Lebenskraft steht hier an erster Stelle.

 

Die drei Schätze in jeder Qigong Stunde sind weich fließende Bewegungsübungen, natürliche Atemübungen und die Regulation des Geistes/Ruheübungen.

 

Qigong ist für Alle geeignet; Alter oder körperliche Fitness spielen keine Rolle. Es kann im Stehen, Sitzen oder bei Bedarf auch im Liegen geübt werden.

 

Für Alle, die präventiv ihr körperliches, seelisches und geistiges Wohl fördern möchten.

 

Der Kurs findet im Mehrzweckraum im Erdgeschoss des Hauses statt.
Kursleiterin ist Silke Schmidt

  • Ab Dienstag, 23. Januar 2018, 9.00 bis 10.15 Uhr
    € 100,00 für 10 Termine
     
  • Ab Mittwoch, 24. Januar 2018, 19.00 bis 20.15 Uhr
    € 110,00 für 10 Termine
     
  • Ein Zuschuss von der Krankenkasse ist möglich

 

Bitte melden Sie sich direkt bei der
Kursleiterin an, Tel. 53 55 42

 

Mehr Informationen auf der
Internetseite vom Kulturhaus Pusdorf


Informationen zum Thema "Qigong":

Der Ursprung der Übungen liegt weit zurück, schon bei Zhuangzi werden bestimmte Formen angedeutet, und aus der Zeit der Han-Dynastie liegen Seidenbilder vor. Der Name Qigong wurde zum ersten Mal von dem Daoisten Xu Xun aus der Jin-Zeit verwendet und bezeichnet seitdem bestimmte Übungen in der Kampfkunst. In der Geschichte Chinas hat diese Praxis als Gesundheitsvorsorge immer eine große Rolle gespielt, wurde aber auch für religiös-geistige Zwecke, insbesondere im Daoismus, Buddhismus und Konfuzianismus, eingesetzt und in den Klöstern überliefert.

 

Die Bezeichnung Qigong für diese Übungen findet jedoch erst seit den 1950er Jahren Verwendung und die unterschiedlichen Stilarten des Qigong sind zum Teil ganz neue Entwicklungen, die jedoch auf den jahrtausendealten Traditionen basieren. . (...aus Wikipedia)


... zurück zu "Gesundheitsthemen"

Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt, und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.    ... mehr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.