Regelmäßig trifft sich in den Räumen des Stiftungsdorfes Rablinhausen eine Skatrunde. Der ursprüngliche Ansatz war, für Senioren, die Spaß am Skatspielen haben, ein passendes Angebot zu machen. Doch wie so oft, entwickelt sich daraus schnell mehr, und die "Hobbyidee" wurde mit interessanten Aufgaben ergänzt.

Zuerst war es nur der fehlende Nachwuchs, für den man sich etwas einfallen lassen musste. Und wie so oft, lag die Lösung darin, dass man auch bei anderen Altersgruppen Interesse wecken musste. Was lag da näher, als einfach Kontakt mit Schulen aufzunehmen und Skat auch an Schulen anzubieten.

Jetzt haben alle unerwartet großen Erfolg mit dem Skatspielen, auch bei Kindern und Jugendlichen an Bremer Schulen.

Aber auch wenn es jetzt keine reine Seniorengruppe mehr ist, so benötigt die Skatrunde immer noch Verstärkung in jeder Altersgruppe. Wer sich also für Skat interessiert, ist herzlich eingeladen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger oder Fortgeschrittener ist.

Die Gruppe trifft sich immer am Freitag in der Zeit von 9:30 bis 11:30 Uhr im "Dorftreff" im Stiftungsdorf Rablinghausen.
Am besten einfach kommen oder anrufen und sich alles erklären lassen.

Kontakt:
Wolfgang Sommer
Telefon 0421-547478


... zurück zur Kategorie "Freizeit und Hobby"