pusdorf.info - Anbieter im Umfeld

Ehrenamtliche Tätigkeiten anderer Institutionen

network 1987209 640Es gibt diverse Institutionen und Agenturen, die Listen für ehrenamtliches freiwilliges Engagement führen. Auch wenn diese Angebote in der Regel nicht auf einen Stadtteil zugeschnitten und eher darauf ausgerichtet sind, einen möglichst großen Kreis von Interessierten zu erreichen, so kann man hier durchaus auch für den Stadtteil fündig werden oder Ideen für das eigene Engagement sammeln.

Wir haben auf dieser Seite für Sie eine Auswahl von Institutionen und Anbietern zusammengestellt.
Die Reihenfolge ist alphabetisch und daher nicht als Wertung zu verstehen.

... zurück Übersicht


Arbeiter Samariter Bund

Der ASB Bremen freut sich über jeden, der im Sinne des Leitgedankens „Wir helfen hier und jetzt“ aktiv werden möchte. Jede regionale Gliederung des ASB hat unterschiedliche Angebote und deshalb auch verschiedene Einsatzmöglichkeiten für freiwillig Aktive. Engagieren Sie sich als Freiwillige/r, leisten Sie ein Freiwilliges Soziales Jahr, oder ... Es gibt viele Möglichkeiten beim ASB Bremen  ... mehr

AWO Dienstleistungszentrum Neustadt/ Woltmershausen

Logo kleinerAuf gute Nachbarschaft, so der Ansatz der AWO, die auch in Pusdorf präsent ist! Ein Plausch über den Gartenzaun, im Urlaub die Blumen gießen ... sicher ist das für Sie selbstverständlich. Gerade ältere, erkrankte und behinderte Menschen brauchen im Alltag oft mehr Hilfe. Ob für Einkäufe, als Begleitung zum Arzt, für Spaziergänge, im Haushalt, oder einfach, um nicht alleine zu sein. Als Nachbarschaftshelfer*in der AWO helfen Sie dabei, entlasten Angehörige - und bekommen selbst viel zurück.

Die Nachbarschaftshilfe ist aus der Freiwilligenarbeit entstanden. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung und sind unfallversichert. Voraussetzung ist, dass Sie nach einer Grundqualifikation einmal im Jahr an einer Schulung teilnehmen. Auch wenn Sie Leistungen der Agentur für Arbeit beziehen, können Sie Nachbarschaftshelfer*in werden und so etwas dazu verdienen. Übrigens: Neben der Nachbarschaftshilfe gibt es die sehr ähnliche Alltagsassistenz. Gerne informiert das Team im AWO-Dienstleistungszentrum Sie dazu.

Neugierig? Interessiert? Dann melden Sie sich jetzt beim AWO Dienstleistungszentrum Neustadt/Woltmershausen

DLZ Neustadt
Lahnstraße 65, 28199 Bremen, Telefon 0421–598 14 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Im Netz: Internetseite der AWO-Bremen

Außenstelle Woltmershausen
Woltmershauser Str. 310, 28197 Bremen, Telefon 0421- 54 04 43

Die Dienstleistungszentren werden gefördert durch:
Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

 

Bremische Evangelische Kirche

In den Gemeinden engagieren sich Menschen z.B. in Kindergruppen, Jugendgruppen, in der Kindergottesdienstarbeit, in Frauen- oder Männergruppen, in friedenspolitischen oder ökologischen Arbeitskreisen bis hin zum Seniorenbereich. Die ehrenamtliche freiwillige Mitarbeit bietet Möglichkeiten zur Selbstfindung, Selbstbestätigung  und zur Erweiterung der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse. Eigene Ideen, Kreativität und soziale Fähigkeiten können eingebracht werden. Gleichzeitig leisten die Ehrenamtlichen einen wichtigen Beitrag zu einer menschlichen Gestaltung des Lebens. ...mehr

Caritas Bremen

Helfen macht glücklich, schreibt Caritas Bremen auf seiner Seite. Seien Sie Teil dieses Glücks und packen Sie mit an - dort, wo Sie gebraucht werden. Caritas Bremen bietet viele Möglichkeiten, sich und seine Fähigkeiten einzubringen. ...mehr

Deutsches Rotes Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder bei alleinlebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen.  ...mehr

Freiwilligen-Agentur Bremen

Die Freiwilligen-Agentur Bremen ist eine von drei Abteilungen des Sozialen Friedensdienst Bremen e.V. Sie unterstützt, qualifiziert und fördert seit Beginn der 90er Jahre freiwilliges Engagement in Bremen. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in den Aufgabenfeldern Beratung, Qualifizierung und Öffentlichkeitsarbeit   ...mehr

Malteser in Bremen

"Langeweile war gestern" schreibt der Malteser Hilfsdienst e.V. auf seiner Internetseite für Bremen. Dort werden diverse Möglichkeiten für freiwilliges Engagement für Jung und Alt aufgezeigt, und man trifft auf Gleichgesinnte, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren. Neben einer praktischen Tätigkeit in einer der sozialen Einrichtungen besteht auch die Möglichkeit, an Seminaren teilzunehmen.   ...mehr

Sozialverband Deutschland e.V.

Der Sozialverband Deutschland SoVD vermittelt zwischen Ihnen und den Behörden. Seine Mitglieder können sich in den Bremer Beratungsstellen zu allen Fragen des Sozialrechts beraten und informieren lassen. Im Rahmen dieser Beratung und Information ist z.B. die Vertretung sichergestellt vor dem Sozialgericht sowie vor dem Landessozialgericht. Der SoVD ist auch ein Forum für gesellige Treffs und Gespräche.   ... mehr

Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaflichen Interessen verfolgt und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.

Neueinträge (1,5 Monate)

Zur Zeit keine neuen Beiträge im Dauer-Veranstaltungsbereich. Das git NICHT für den aktuellen Bereich ...