Sprache und Integration ...

blackboard 2721887 640In Deutschland gibt es gegenwärtig leider noch viele Neuankömmlinge, die nicht oder nicht richtig Deutsch sprechen, die andererseits aber auf die staatlichen Integrationskurse warten oder dafür noch gar nicht zugelassen werden. Andere suchen zusätzlich zu den Kursen nach Möglichkeiten, das Erlernte zu vertiefen und zu festigen, sei es in der Konversation oder durch Hilfestellungen bei den Hausaufgaben. 

Diese Sachlage wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch in Woltmershausen und Rablinghausen nicht anders sein. Deshalb unterstützt Pusdorf.Info diese Initiative, um Lernende und Lehrende standortübergreifend, effizient und sehr einfach zusammen zu bringen.

Auch wenn es bundesweit bereits eine recht große Bereitschaft gibt, berufliche und private Fähigkeiten und Zeitkontingente unentgeltlich in den Dienst dieser guten Sache zu stellen, so wird weitere ehrenamtliche Unterstützung benötigt. Wenn Sie sich vorstellen können, sich bei dieser Initiative einzubringen, so schauen Sie am besten in die Internetseite der Initiative. Die Seite wurde übersichtlich gestaltet und kann weitestgehend selbsterklärend genutzt werden. Sie erfahren dort auch, welche Voraussetzungen (Sprachkentnisse, Abschluss, etc.) erfüllt sein müssen.

Weiter zur Initiative "Deutschstunde": www.deutschstunde.eu


... zurück zur Übersicht