Woher kommen die Baugeräusche?

machine 2840362 640Es wird vielleicht noch nicht jede/r im Stadtteil gehört haben, aber es muss trotzdem die Frage gestellt werden, woher Lärm und Erschütterungen in Woltmershausen und Rablinghausen kommen.

Nach Recherche stehen die Geräusche NICHT im Zusammenhang mit den Umbauarbeiten im neuen Tabakquartier, sondern kommen aus der Überseestadt. Dort werden derzeit im Umfeld der Weser Rammarbeiten durchgeführt.

Das Gewerbeaufsichtsamt hat für die Arbeiten die Genehmigung erteilt. Die Arbeiten dürfen von 7:00 bis 20:00 Uhr durchgefühert werden. Dabei müssen in angemessenen Zeitabständen Pausen eingehalten werden, um die Bevölkerung nicht übermäßig zu belasten.

Leider wurden diese Informationen nicht bis in unseren Stadtteil kommuniziert. Auch wenn die Weser dazwischen liegt, wurde nicht bedacht, dass die Überseestadt Luftlinie nicht weit von Pusdorf entfernt liegt. Es wird bemängelt, dass auch hier entsprechende Informationen hätten gegeben werden müssen, um sich auf die Gegebenheiten einstellen zu können.

Die Bauarbeiten werden laut telefonischer Auskunft von der Gewerbeaufsicht noch ca. drei bis vier Wochen (Stand 28.9.2019) andauern. Ob noch Zeitänderungen möglich sind, wird derzeit geklärt. Wer weitere Informationen benötigt, kann über Telefon 361-10889 Kontakt aufnehmen.


 ... zurück zur Übersicht