Leuchttürme und (mehr) Meer

Renate Girke P1020004 001 kleinAquarelle von Renate Girke-Roß im "Pusdorper Leuchtturm"
Es ist die erste Ausstellung ihrer Aquarelle. Geboren in Radevormwald im Sauerland zog sie 2005 nach Bremen. Schon früh entwickelte sich ihr Interesse für die künstlerische Linie. Sie entwarf und nähte ihre Kleider selbst, malte und bastelte viel. Außerdem hat sie schon immer gerne gezeichnet und gemalt.

Durch den Umgang mit Stoffen und dem Gestalten mit Farben kam sie zur Seidenmalerei. Sie besuchte viele Kurse, entwarf Stoffe und malte Bilder. Nebenbei nahm ich immer wieder an Wochenendseminaren zur Aquarellmalerei teil.

Durch den Umzug nach Bremen konnte sie ihrer Leidenschaft für die Weite der Landschaft Ausdruck verleihen. Der hohe Himmel und die Farben des Nordens haben sie schon immer stark beeindruckt.

In Bremen konnte sie nun endlich ihren Wunsch nach Aquarellmalen verwirklichen. Sie besuchte Malkurse bei Margitta Weber, Jan Carstensen, Helmut Lux und bei Mareike Seegers-Herenda. 2014 stellte Sie für ihre  Familie und Freunde einen Kalender mit meinen Aquarellen her.

Die Ausstellung ist vom 20. März bis zum 23. September zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen
"Zum Pusdorper Leuchtturm", Herman-Ritter-Straße 104, 28197 Bremen