pusdorf.info - Bremer Philharmoniker

Boulevardtheater außen 640x426


Bremer Philharmoniker


Die Bremer Philharmoniker blicken auf eine nahezu 200jährige Geschichte zurück. Philharmonisches Konzert, Oper, Cross-Over-Projekt, Kammermusik, Benefiz-Konzert oder musikalische Nachwuchsförderung, durch ihr vielfältiges künstlerisches Engagement bilden sie eine tragende Säule des nordwestdeutschen Musiklebens.

Jetzt sind die Philharmoniker ins Tabakquartier in Bremen-Woltmershausen umgezogen. Im nachfolgenden Newsletter sowie in unserem Veranstaltungskalender finden Sie einen Ausschnitt der Veranstaltungen.


Am Tabakquartier 10, 28197 Bremen, Telefon +49 (0) 421 - 62 673-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Infos unter www.www.bremer-philharmoniker.de


 

 

Ein Wochenende voller Musik in Pusdorf
Es ist zwar noch etwas hin ist, bis Mitte September das große Eröffnungswochenendes in der neuen Halle im Tabakquartier stattfindet. Wir weisen aber schon jetzt auf ein großes Fest und einem Wochenende voller Musik hin, zu dem die Bremer Philharmoniker einladen.      Mehr erfahren ...

Bremer Philharmoniker bei „Bremen liest“
Die Bremer Philharmoniker beteiligen sich erstmals mit ihrem Konzertformat „Musik trifft Literatur“ bei der großen Bremer Literaturveranstaltung "Bremen liest“. Mit zwei musikalischen Lesungen lädt die berührende und kurzweilige Kombination von Text und Musik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein.      Mehr erfahren ...

Erstes Bremer Blechbläserfestival
auch wenn jetzt erst einmal die Sommerferien sind, so kann man sich bereits auf einen musikalischen Herbst freuen. Als Veranstalter und Organisator des ersten Bremer Blechbläserfestival sorgt der Solohornist Matthias Berkel  für ein spannendes Programm, dass alle Altersstufen anspricht. Nun kommt mit ihm der mitreißender Blechbläsersound ins Tabakquartier.      Mehr erfahren ...

Musik mit Pfiff auch in den Sommerferien
Im Sommerprogramm der Veranstaltungsreihe für Familien erklingen fröhliche Klanggeschichten aus Afrika, die von lustigen Ereignissen während einer „Safari“ erzählen. Für kleine Kinder bietet dies einen idealen Einstieg in die Welt der Musik und der klassischen Orchesterinstrumente.     Mehr erfahren ...

Pressekonferenz und Programmvorstellung
Aufbruchstimmung bei den Bremer Philharmonikern: Durch den Umzug in eine eigene Halle im Tabakquartier In Bremen Woltmershausen werden sowohl bei den Proben als auch bei Veranstaltungen der Kreativität keine Grenzen gesetzt.   Mehr erfahren ...

Magische Verführung im Konzertsaal
Magisch geht es beim 11. Philharmonischen Konzert der Bremer Philharmoniker zu – von Dukas´ Zauberlehrling bis zu Strawinskys Feuervogel und dazwischen Nielsens zauberhaftes Klanggemälde seiner dänischen Heimat mit der Flötistin Hélène Freyburger.
Mehr erfahren ...

So klingt der Sommer bei "Musik mit Pfiff"
In der Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker wird es sommerlich: Ab Anfang Juni erklingen hier fröhliche Klanggeschichten aus Afrika. Für junge Familien bietet „Musik mit Pfiff“ einen idealen Einstieg in die Welt der Musik und der klassischen Orchesterinstrumente.
Mehr erfahren ...

 

Italienischer Opernabend
Bei ihrem 10. Philharmonischen Konzert präsentieren die Bremer Philharmoniker Werke von Rossini, Verdi, Puccini, Ponchielli, Giordano, Busoni, Respighi und Leoncavallo
Mehr erfahren ...

Frühlingshafte Klanggeschichten
In der Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker kündigt sich der Frühling an: Bereits seit März und noch bis Ende Mai stimmt das neue Programm junge Familien mit einer lustigen „Bärenjagd“ zum Singen, Musizieren und Tanzen auf den Frühling ein.
Mehr erfahren ...

 

Kollektives Abheben mit Anton Bruckner
Zur Zeit ihrer Uraufführung galt Bruckners Achte als die längste Symphonie, die jemals komponiert worden war. Nun widmen sich die Bremer Philharmoniker mit ihrem Generalmusikdirektor Marko Letonja dem anderthalbstündigen Werk Anton Bruckners in ihrem 10. Philharmonischen Konzert.
Mehr erfahren ...

Ersatz für Debüt von Jessica Cottis
Die Bremer Philharmoniker freuten sich auf ihr erstes gemeinsames Konzert mit Jessica Cottis, die international einen ausgezeichneten Ruf genießt und am Pult für ihre fesselnde Dynamik und Klarheit bekannt ist. Nun muss Gabriel Feltz einspringen.
Mehr erfahren ...

 

Virtuose Superlative unter sich ...
Anfang Februar ist der Frankokanadier Marc-André Hamelin zu Gast in der Glocke in Bremen. Er gehört seit Jahrzehnten zu den großen Superstars am Klavier – und das ohne Allüren und Affekthascherei, sondern einzig mit Virtuosität, Musikalität und technischer Brillanz, die ihresgleichen suchen.       Mehr erfahren ...

Pusdorf Pictures - So klingen wir
Im September 2022 ist ein kulturelles Stadtteil-Musikprojekt geplant. Die Initiatoren, das Kulturhaus Pusdorf, die Bremer Philharmoniker und die soziokulturelle Einrichtung Quartier-Bremen, unterzeichneten Mitte Januar ihren Kooperationsvertrag.        Mehr erfahren ...

Mit Saxophonsound ins neue Jahr
In ihrem Neujahrskonzert zeigen sich die Bremer Philharmoniker von einer unbekannten Seite, die es unbedingt zu entdecken gilt: Gemeinsam mit dem renommierten SIGNUM saxophone quartet bringen sie unter dem Dirigat von Generalmusikdirektor Marko Letonja Klassik mit Saxophonsound auf die Bühne.     Mehr erfahren ...

Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt, und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.    ... mehr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.