pusdorf.info - Musik mit Pfiff auch in den Sommerferien

Pressekonferenz 2022 Marko Letonja Christian Koetter Lixfeld kleiner4x3

 


Musik mit Pfiff auch in den Sommerferien

Im Sommerprogramm der beliebten Veranstaltungsreihe für junge Familien erklingen fröhliche Klanggeschichten aus Afrika, die von lustigen Ereignissen während einer „Safari“ erzählen. Für kleine Kinder bietet dies einen idealen Einstieg in die Welt der Musik und der klassischen Orchesterinstrumente.


Der Musikpädagoge Heinz Rohde begibt sich mit den Kindern bei „Musik mit Pfiff“ auf eine klangvolle Safari. Mit Geige, Oboe und Tuba reisen die Kinder in die Wildnis und lernen dort viele Tiere kennen. Lustige Klanggeschichten über Elefanten, Affen und Krokodile erzählen von kleinen Abenteuern und laden die Kinder zum Musizieren, Singen und Tanzen ein.

David Gutfleisch, Leiter der Musikwerkstatt, zeichnet sich für das Programm von „Musik mit Pfiff“ verantwortlich. Sein Anliegen ist es, bereits 3- bis 6-jährigen einen unbefangenen Zugang zur klassischen Musik zu ermöglichen: “Klanggeschichten bieten dafür den idealen Einstieg. Lustig und mit leicht nachvollziehbaren Spannungsbögen können sie wunderbar von kleinen Kindern musikalisch begleitet werden“, berichtet er.

Die Kleingruppen von maximal zehn Kindern bieten dafür einen optimalen Rahmen. Ganz bewusst werden pro Nachmittag nicht mehr als drei Instrumente vorgestellt. So können sich die Kinder langsam mit den verschiedenen Klängen vertraut machen und niemand fühlt sich überfordert. Hemmschwellen werden rasch abgebaut. Der Musikpädagoge Heinz Rohde beobachtet immer wieder, dass selbst schüchterne, zurückhaltende Kinder beim Ausprobieren der Instrumente sehr schnell Selbstvertrauen gewinnen: „Das ist neben Musik erfahren und erleben eine wunderbare Begleiterscheinung, die gerade für kleine Kinder ganz besonders wertvoll ist.“

Die Veranstaltungen finden im Kinderspielparadies PÖKS in der Bremer City statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 6 Euro und für Kinder 4 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder zzgl. Erwachsene Begleitpersonen begrenzt;


... weiter mit der Übersicht

Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt, und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.    ... mehr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.