pusdorf.info - Bremer Philharmoniker laden ein zur Eröffnung des neuen Domizils in Pusdorf

Pressekonferenz 2022 Marko Letonja Christian Koetter Lixfeld kleiner4x3

 


Eröffnung des neuen Domizils und ein Wochenende voller Musik

Zur Eröffnung ihres neuen Domizils im Tabakquartier in Pusdorf laden die Bremer Philharmoniker zu einem großen Fest ein. Über zwei Tage soll gefeiert werden, das Angebot reicht vom Eröffnungskonzert am Samstag, den 10. September, mit Grußworten der Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz bis hin zum Tag der offenen Tür am darauffolgenden Sonntag mit einem bunten Programm für Groß und Klein.


Wer bei einem offiziellen Eröffnungskonzert mit vielen geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur ein festlich getragenes Programm erwartet, der irrt. In ihrem neuen Saal präsentieren sich die Bremer Philharmoniker in Feierlaune - und das darf man auch hören. So hat Generalmusikdirektor Marko Letonja ein beschwingtes Programm zusammengestellt, das mit dem rasanten "Short Ride in a Fast Machine" von John Adams beginnt, die jazzige Seite Schostakowitschs zeigt und mit Hits der Filmmusik endet. Ob Fluch der Karibik, Der Pate, Jurrassic Park, Ben Hur oder Lawrence von Arabien - Cineasten kommen hier voll auf ihre Kosten. Die angrenzende Lounge bietet im Anschluss an das Konzert eine stimmungsvolle Atmosphäre für angeregte Gespräche und Getränke.

Am nächsten Tag geht es bereits um 11 Uhr mit großem Orchestersound weiter. Die Musikerinnen und Musiker begrüßen die Gäste des "Tag für alle" mit einem kurzweiligen Matinéekonzert. Danach reihen sich über den ganzen Tag verteilt Familienkonzerte und Kammermusiken aneinander, bevor sich die Bremer Philharmoniker gegen Abend in ein Tanzorchester verwandeln und mit südamerikanischen Rhythmen für Stimmung sorgen. Percussionworkshops und Führungen durch die Musikwerkstatt runden das Programm ab.

Eintrittskarten für das Eröffnungskonzert am Samstagabend sind ab 1.8.2022 online über www.bremerphilharmoniker.de für 15,- bzw. ermäßigt für 12,- Euro (zzgl. Gebühren) erhältlich. Der Eintritt für den "Tag für alle" ist frei.


... weiter mit der Übersicht

Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt, und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.    ... mehr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.