Beratung der Inneren Mission in Bremen

achievement 3520015 640Der Verein für Innere Mission in Bremen setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 1849 für notleidende Menschen in der Hansestadt Bremen ein. Ziel ist es, neue Wege und Perspektiven zu eröffnen, dabei zu begleiten und auch konkrete Hilfen anzubieten. Dafür engagieren sich täglich 540 hauptamtliche Mitarbeitende und mehr als 400 freiwillige HelferInnen.

Das Fundament seiner Arbeit beruht auf christlichen Werten. Nächstenliebe und Wertschätzung kennzeichnen den Umgang miteinander und mit denjenigen, die Kontakt aufnehmen. Man begegnet den Menschen auf Augenhöhe und nimmt seine Anliegen und Sorgen ernst. Jeder Mensch, ungeachtet seiner Kultur und Religion, ist mit seiner persönlichen Lebensgeschichte herzlich willkommen.

Nun wurde auch in Woltmershausen im Auftrag des Senators für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport ein Büro eingerichtet und damit steht eine Beratungsstelle zur Unterstützung von Geflüchteten im Quartier (UiQ) zur Verfügung.

BeratungInnereMissionDie offenen Sprechzeiten sind dienstags, 13-15h und donnerstags, 11-13h. Darüber hinaus können auch individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Sie erreichen die Ansprechpartnerin Frau Simone Ehlen dienstags bis donnerstags unter der unten angegebenen Mobilnummer oder per Mail.

Verein für Innere Mission in Bremen
Flucht und Migration
Woltmershauser Straße 310
28197 Bremen
Tel. +49 (0)1511 / 673 70 80
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen im Internet:


 ... zurück zur Übersicht