Unterstützung für Alleinerziehende ...

Die Gruppe "Alleinerziehend und Vernetzt" wurde speziell für Frauen gegründet, um sich zu vernetzen und den alltäglichen Herausforderungen zu trotzen. Die Gruppe trifft sich regelmäßig in Woltmershausen und sucht noch Mütter, die sich vorstellen können, die neue Gruppe mitzugestalten.

 

Bei den regelmäßigen Treffen zum Frühstücken geht es in entspannter Umgebung um Möglichkeiten zur gegenseitigen Unterstützung im Alltag.

 

Themen sind z.B. Beratung, Entlastung, Erziehungskompetenz, finanzielle Möglichkeiten, Vernetzung, Spaß, Unternehmungen, Coaching, Freiräume, Hilfe bei Anträgen … Auch die Planung und Durchführung von gemeinsamen Aktionen wie Flohmarkt, Ausflüge, Beratung für alle Lebenslagen sind möglich, und natürlich können auch eigene Ideen gern mit eingebracht werden.

 

Wer Interesse hat, sollte einfach zum Treffen ins DRK Jugendfreizeitheim Roter Sand kommen oder Kontakt mit der Gruppe aufnehmen. Die Gruppe für Alleinerziehende trifft sich ab dem 11.9.2017 regelmäßig Montags von 10-12 Uhr

Kontakt: Ilka Hollendiek
DRK Familienhilfen Süd/ Mitte
Tel.: 0178 9090906

...zurück zur Übersicht