Veranstaltung

Baumfällungen und Abriss der Parzellen ab November 2022
Titel:
Baumfällungen und Abriss der Parzellen ab November 2022
Wann:
Mo, 7. November 2022 - Sa, 10. Dezember 2022
Wo:
Bremen (konkrete Adresse in der Beschreibung)
Kategorie:
Beirat, Ortsamt, Parteien, Gewerkschaften

Beschreibung

Deich Woltmershausen 2020Folgen des Klimawandels sind auch in Pusdorf angekommen, ab November 2022 geht es in die konkretere Phase der Deicherhöhung.


Bereits bei einem Treffen des Stadtteilforums teilte der Bremische Deichverband am linken Weserufer mit, dass ab Oktober mit den Vorarbeiten zur Deicherhöhung in Rablinghausen und Woltmershausen begonnen werden. Im nachfolgenden aktuellen Schreiben vom Bremischen Deichverband am linken Weserufer (3.11.2022) werden die ersten Schritte konkretisiert.


Sehr geehrte Anwohner:innen!

Für die Deicherhöhung Rablinghausen werden in Kürze erste vorbereitende Maßnahmen durchgeführt, über die wir Sie mit diesem Schreiben informieren möchten. Vorhabenträger und Auftraggeber für diese Maßnahme ist der Bremische Deichverband am linken Weserufer. Die Deicherhöhung wird für den Schutz im gesamten Stadtteil vor Hochwasser sorgen. Die anstehenden Arbeiten sind für einen sicheren, klimaangepassten Zukunftsdeich von großer Bedeutung und daher unaufschieblich. Wir sind im Interesse aller Anwohner:innen bemüht, die Arbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen und Störungen weitestgehend zu minimieren.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis! Für die Arbeiten müssen bedauerlicherweise auch Bäume gefällt sowie Kleingärten abgerissen werden. Das machen wir nicht gerne, ist aber erforderlich, um Ihren Schutz vor Hochwasser gewährleisten zu können.

Zeitlicher Ablauf:

  • Die Gehölzfällungen erfolgen ab dem 07. November 2022 bis etwa Mitte Dezember 2022. Die Fällungen werden überwiegend mit einem Fällkran durchgeführt und das Schnittgut wird vor Ort gehäckselt. Für diese Arbeiten ist ein Lärmschutz vorgesehen. Die Abfuhr des Häckselmaterials erfolgt über die Straße Rablinghauser Deich Richtung „Zum Lankenauer Höft“. Hier wird es für die Abfuhrtermine kurzzeitige Park-und Halteverbote in der Straße Rablinghauser Deich geben.
  • Der Abbruch der Kleingärten beginnt voraussichtlich am 21. November 2022 und dauert etwa bis Ende Februar 2023. Parallel dazu wird ein Baustellentor in den Zaun des Neustädter Hafens eingebaut und die ersten 300 m der Transportstrecke bzw. Baustraße in der Grünanlage Weseruferpark werden gebaut.
  • Zum Schutz der Bäume mit Allee-Charakter entlang der Straßen am Deich und des zukünftigen Deiches selbst, wird im November 2022 eine Pfahlreihe entlang der Straßen Rablinghauser Deich und Westerdeich gesetzt. Die „wilden“ Parkplätze zwischen den Bäumen gegenüber der Bebauung sind Teil der Grünanlage und zukünftig gewidmete Deichfläche. Das Parken ist hier nicht gestattet. Der Beginn der Arbeiten wird durch die Aufstellung von Halteverbotsschildern angezeigt.
  • Gemäß Planfeststellungsbeschluss vom 25.01.2022 sind für bestimmte Gebäude an den Straßen Rablinghauser Deich und Westerdeich Beweissicherungen durchzuführen. Die davon betroffenen Eigentümer:innen wurden gesondert angeschrieben.
  • Der Deichbau beginnt nach der Baufeldräumung im April/Mai 2023 und wird bis Herbst 2025 andauern.
  • Die Kompensationsmaßnahmen (Pflanzungen) erfolgen im Herbst/Winter 2025/26.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Kontakt beim Deichverband für Hinweise und Rückfragen:

  • tel.: 0421/33306-0
  • mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • web: www.deichverband-bremen-alw.de

Für mehr und detailiertere Informationen verweisen wir auf folgende Quellen:


Was man wissen sollte

Pusdorf.info wird ehrenamtlich von Mitgliedern eines sozialen Arbeitskreises in Woltmershausen und Rablinghausen betreut. Es werden keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt, und es bestehen keine Verbindungen zu Unternehmen, Parteien, Behörden oder sonstigen Institutionen.    ... mehr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.